KULUNDA-Projekt organisiert ein Feldseminar und nimmt am Agrarforum „DEN‘ SIBIRSKOGO POLJA“ teil

Bild: 
Share/Save